Milchlaster übersehen

Waldkraiburg - Ein 18-Jähriger übersah beim Abbiegen einen Milchtransporter, der in die gleiche Straße einfahren wollte. Hohe Büsche schränkten offenbar das Sichtfeld des BMW-Fahrers zu sehr ein.

Am Samstag um 11.45 Uhr wollte ein 18-jähriger BMW-Fahrer aus einer Zufahrt in die Gemeindeverbindungsstraße Asbach-Moos einbiegen. Da die Sicht durch Büsche eingeschränkt war, übersah er einen Milchtransporter, der in diese Zufahrt einbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, als der Lkw den Einbiegevorgang fast abgeschlossen hatte. Durch den Aufprall wurde der BMW nach links in einen angrenzenden Wald und frontal gegen einen Baum geschleudert.

Der 18-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der 27-jährige Lkw-Fahrer wurde nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 3000 Euro am Lkw und ca. 10.000 Euro am Pkw BMW.

Pressmeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser