Polizei schnappt gesuchten Mann

Einsatz wegen Ruhestörung führt zu Festnahme in Mettenheim

Mettenheim - Bei einem Einsatz in Mettenheim-Hart hat die Polizei nicht nur für Ruhe gesorgt, sondern auch gleich noch einen gesuchten Mann festnehmen können.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Eine männliche Person meldete am 20. Juni gegen 1 Uhr der Polizei eine Ruhestörung in Mettenheim-Hart. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass genau diese Person - ein 22-jähriger deutscher Staatsangehöriger ohne festen Wohnsitz - zur Festnahme ausgeschrieben war.

Die Handschellen klickten, der Mann wurde festgenommen und die Ruhestörung unterbunden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT