Mercedes-Fahrer gesucht

Mühldorf a. Inn - Ein Mercedes-Fahrer fuhr beim Verlassen eines Kreisverkehrs gegen ein Radler. Er gab seine Personalien nicht an.

Am Dienstag, 13.09.2011, gegen 15.35 Uhr, fuhr ein Mercedes-Fahrer beim Verlassen des Kreisverkehrs in der Inneren Neumarkter Straße gegen einen Radfahrer. Der Schüler wurde dabei leicht verletzt. Der Mercedes-Fahrer stieg aus, notierte sich die Personalien des Schülers und fuhr dann, ohne seine eigenen Personalien zu hinterlassen, wieder weg.

Der Mercedes-Fahrer wird daher gebeten, sich bei der Polizei Mühldorf zu melden.

Ebenso werden Zeugen gesucht, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu dem Mercedes-Fahrer machen können.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser