Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nicht um Schaden gekümmert

Unbekannter Pkw-Lenker beschädigt Hecke und Gartenzaun in Maitenbeth

Maitenbeth - Im Zeitraum von Mittwoch, 17.11.2021, 16:30 Uhr bis 18.11.2021, 14:00 Uhr hat ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer in Maitenbeth, Ecke Branstätter Straße/Albachinger Straße, eine Thujenhecke samt dahinterliegendem Maschendrahtzaun und einem dazugehörenden Metallpfosten, sowie einen Verkehrszeichenträger mit einem blauen Wasserzähler-Hinweisschild beschädigt. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Anschließend entfernte sich dieser von der Unfallörtlichkeit, ohne zumindest eine entsprechende Mitteilung zu hinterlassen oder den Vorfall der Polizei zu melden.

Wer möglicherweise als Augenzeuge Hinweise zum Unfallhergang, insbesondere zum unfallverursachenden Fahrzeug, machen kann, wird darum gebeten, dies der Polizeistation Haag i.OB unter der Tel. 08072-9182-0 oder einer anderen Polizeidienststelle mitzuteilen und sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen. 

Pressemeldung der Polizeistation Haag i. OB

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare