Verkehrsunfall mit 5800 Euro Sachschaden

Überholvorgang geht schief: Mehringerin (42) touchiert Schulbus und entgegenkommendes Auto

Kirchweidach - Bei einem Überholvorgang einer 42-Jährigen ging einiges schief. Sie streifte den Spiegel eines entgegenkommenden Fahrzeugs und außerdem den Schulbus, an dem sie in diesem Moment vorbeifuhr:

Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:


Am Donnerstag, 22. Oktober, überholte eine 42-jährige Mehringerin mit ihrem Pkw Ford Focus in einer langgezogenen Rechtskurve gegen 7.20 Uhr einen Schulbus auf der Staatsstraße 2357 bei Kirchweidach. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Pkw einer 53-jährigen Pallingerin.

Trotz Ausweichmanöver der Beteiligten stieß die Unfallverursacherin mit ihrem Außenspiegel an den Außenspiegel des entgegenkommenden Pkw Ford KA und mit der rechten Fahrzeugseite gegen den Bus. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5800 Euro.

Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner/dpa

Kommentare