Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall am Sonntag bei Mehring

Zusammenstoß zwischen Daimler und Motorrad - 4000 Euro Schaden und eine verletzte Person

Zu einem Auffahrunfall mit Beteiligung eines Kraftrades kam es am Sonntag (5. September) auf der Staatsstraße 2108 zwischen Burghausen und Mehring.

Mehring - Gegen 17.50 Uhr befuhr ein 59-jähriger Tanner mit seinem Daimler die Staatsstraße 2108 von Burghausen kommend in Richtung Mehring. Auf Höhe Lengthal musste er verkehrsbedingt abbremsen. Dies übersah eine hinter ihm fahrende 23-jährige Halsbacherin. Sie konnte nicht mehr rechtszeitig bremsen und fuhr mit ihrem KTM auf das Auto auf.

Beim anschließenden Sturz zog sie sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Altötting verbracht- Der Daimler-Fahrer blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 4000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Julian Stratenschulte

Kommentare