Auf der St2108 bei Mehring

Ohne Fahrerlaubnis: Mann (56) verstößt gegen sämtliche Verkehrsregeln

Mehring - Am Montag, den 20. Januar wurde ein 56- jähriger gegen 13.45 Uhr auf der St2108 erwischt, wie er sämtliche Verkehrsregeln missachtet. Die Beamten stellten rasch fest, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheines war.

Meldung im Wortlaut:

Am Montag, den 20. Januar, um 13.45 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Mehringer mit seinem Kleinkraftrad die St2108. Ein hinter ihm fahrendes Polizeifahrzeug konnte eine deutlich höhere, als die zulassungsbedingte Höchstgeschwindigkeit, feststellen. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten der Polizeiinspektion Burghausen fest, dass das Kleinkraftrad mit Versicherungskennzeichen nicht vorschriftsmäßig gedrosselt war. Zudem ist der Mehringer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Eine Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Fahrer erwarten nun Anzeigen unter anderem nach der Fahrerlaubnisverordnung und dem Zulassungsrecht.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT