Er hat ihr die Vorfahrt genommen

24-Jähriger kracht in VW Polo in Mehring rein

Am Freitag, den 5. März kam es an einer Kreuzung in Mehring zu einem Unfall. Der Schaden befindet sich im vierstelligen Bereich.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Mehring/Öd - Am Freitag, den 5. März, gegen 9 Uhr, kam es zu einen Verkehrsunfall an der Kreuzung Baderstraße/Kollmünzerstraße mit einem Gesamtschaden von circa 7000 Euro.

Ein 24-Jähriger aus Wurmannsquick befuhr mit seinem Audi A4 die Baderstraße und wollte an der Kreuzung geradeaus in die Hohenwarter Straße fahren. Eine 46-jährige Frau aus Mehring/Öd, die mit ihrem VW Polo auf der Kollmünzerstraße unterwegs war und die Kreuzung geradeaus in die Dorfstraße überqueren wollte, war hier vorfahrtsberechtigt.

Als der 24-Jährige in die Kreuzung einfuhr übersah er jedoch den VW Polo. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder

Kommentare