Radarkontrolle auf der B20 in Mehring

Fünf Raser erwischt - Einer fuhr fast 50 km/h zu schnell

Am Dienstagnachmittag (23. März) wurde eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B20 in Mehring, Fahrtrichtung Burghausen, durchgeführt. Bei 1217 erfassten Fahrzeugen, waren fünf Fahrer im strafpflichtigen Bereich.

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen im Wortlaut:

Mehring - Am Dienstag, den 23. März, führte die Autobahnpolizeistation Mühldorf in der Zeit von 13.10 Uhr bis 17.50 Uhr in Mehring auf der B20, in Fahrtrichtung Burghausen, Geschwindigkeitskontrollen durch. Von den 1217 vorbeifahrenden Fahrzeugen mussten 5 beanstandet werden. Messstellenschnellster war ein Auto mit 145 km/h bei erlaubten 100 km/h.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare