Container fallen von Lkw-Ladefläche

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehring - Viel zu hoch hatte ein Lkw-Fahrer die Container auf seiner Ladefläche aufgetürmt. Prompt blieb er Staatsstraße 2108 an einer Brücke hängen.

Am Donnerstag gegen 8.55 Uhr fuhr ein 41-jähriger Mann aus Marktl mit seinem Lkw auf der Staatsstraße 2108 von Emmerting kommend in Richtung Burghausen. Auf der Ladefläche des Lkws hatte der Fahrer drei fast leere Metallcontainer übereinandergestapelt und nicht gesichert. Die Höhe des Lkws betrug somit weit mehr als die erlaubte Höhe von maximal vier Metern.

An der Brücke bei Mehring, gemessene Höhe 4,51 m, blieben der Lkw bzw. die aufgestapelten Container hängen. Zwei der Container fielen auf die Straße. Weitere Fahrzeuge waren bei diesem Verkehrsunfall nicht beteiligt. Gegen den Lkw-Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Ladungssicherung und überschrittener Fahrzeughöhe eingeleitet. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser