Glatteisunfall bei Mehring

26-Jähriger fährt bei Eisglätte mit Sommerreifen und knallt in die Leitplanke

Mehring - Am Donnerstag, den 03.12.2020, gegen 07:50 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2108 bei Mehring zu einem Verkehrsunfall.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Ein 26-Jähriger aus Burghausen fuhr in Richtung Neuötting. Kurz vor der Alzbrücke verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und schlug mit der Fahrzeugfront in die Schutzplanke ein. Diese wurde dadurch leicht beschädigt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Pkw-Fahrer mit Sommerreifen unterwegs war. Es wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare