Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Polizei bittet um Hinweise

Nicht um Schaden gekümmert: Unfallflucht am Marktler Badesee

Marktl - Zwischen Nachmittag und frühen Abend des 19.06.2021 ereignete sich ein Verkehrsunfall am Parkplatz des Badesees in Marktl.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Hierbei fuhr ein Verkehrsteilnehmer beim Ausparken seines Fahrzeugs gegen einen geparkten Toyota. An diesem entstand ein größerer Schaden in Form einer eingedrückten Stoßstange. Anschließend entfernte sich der Verursacher ohne seine Kontaktinformationen bei der Polizei oder dem Geschädigten zu hinterlassen.

Die Polizei Altötting bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall geben können bzw. diesen beobachtet haben, sich bitte unter der 08677/9691-0 bei der Polizeiinspektion Burghausen zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Roland Weihrauch

Kommentare