Unfall in Marktl

Frakturen und Prellungen: Motorradfahrer übersieht Auto

Marktl - Am Dienstag um 16.50 Uhr ereignete sich in Marktl auf der Kreisstraße AÖ22 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde.

Ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Pocking übersah, dass ein vor ihm fahrender 49-Jähriger aus Pfarrkirchen verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf das Auto auf. Dadurch kam er zu Sturz und zog sich eine Fraktur des Handgelenkes, sowie mehrere Prellungen zu.

Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen in die Kreisklinik Altötting gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Das Motorrad wurde abgeschleppt, das Auto blieb fahrbereit. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser