Anzeige wegen verbotener Arzneien

Dopingmittel sichergestellt - Fahrer (25) bei Kontrolle in Marktl erwischt

Am Freitagabend (12. März) kontrollierte die Polizei einen Fahrer auf der B12 bei Marktl. Die Beamten konnten relativ schnell illegale Substanzen bei den 25-Jährigen sicherstellen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Marktl - Am Freitagabend (12. März) wurde ein VW-Crafter mit Moldauischer Zulassung durch Beamte der Grenzpolizei Burghausen auf der B 12 im Gemeindebereich Marktl zu einer Kontrolle angehalten.

Im Rahmen der Kontrolle konnten bei einem 25-jährigen Rumänen große Mengen an verbotenen Arzneimitteln aufgefunden werden die unter das Anti-Doping-Gesetz fallen. Der Mann wurde wegen Verstößen der illegalen Einfuhr und Besitz nicht geringer Mengen Dopingmittel angezeigt und die Arzneimittel sichergestellt. Nach Abschluss der Sachbearbeitung durfte der Rumäne nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein seine Reise fortsetzen.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare