Wohnung zur Plantage umfunktioniert

+

Mühldorf - Beamte der Kriminalpolizei konnten Marihuana bei einem Mühldorfer sicherstellen: Der 42-Jährige betrieb in seiner Wohnung eine kleine Plantage.

Spezielle Zelte zur Aufzucht von Cannabispflanzen fanden Beamte der Kriminalpolizeistation Mühldorf in der Wohnung des 42-Jährigen. Einige der Pflanzen waren bereits abgeerntet. Ein Teil der „Ernte“, nämlich 500 g Marihuana, konnten die Beamten sicherstellten. Ebenso wurden sechs noch nicht Erntereife Jungpflanzen in Verwahrung genommen. Durch Ermittlungen in anderer Sache und einen Hinweis waren die Ermittler auf den in einem Mehrfamilienhaus Wohnenden aufmerksam geworden. Den Mühldorfer erwartet ein Strafverfahren wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser