Kontrolle bei Waldkraiburg

Polizei stoppt 19-Jährigen: Getuntes Fahrzeug ohne Betriebserlaubnis

Waldkraiburg - Am Dienstag, den 28. Juli, wurde um 19.30 Uhr durch Beamte der Polizeiinspektion Waldkraiburg auf der Staatsstraße auf Höhe Tannet ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Die Meldung im Wortlaut:


Die Polizeibeamten stellten an dem Fahrzeug Umbauten im Bereich des Fahrwerks fest, welche die Betriebserlaubnis des Mercedes erlöschen ließen.

Den 19-jährigen Autofahrer erwartet nun im Rahmen des eingeleiteten Ordnungswidrigkeitenverfahrens ein Bußgeld und Punkte in Flensburg. Zusätzlich ergeht eine Mitteilung an die örtlich zuständige Kfz-Zulassungsstelle.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg. 

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare