Mann überschlägt sich bei Motorradunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Ein 43-jähriger Altöttinger kam mit seinem Motorrad aus bislang unbekannten Grund von der Fahrbahn ab und übeschlug sich.

Am Montag, gegen 14.45 Uhr, fuhr ein 43-jähriger Kraftradfahrer aus Altötting auf seiner Suzuki von Marktl Richtung Neuötting. Er benutzte hierbei die alte B 12, jetzt K 22, die parallel zur Autobahn verläuft. Kurz vor der Auffahrt bei Alzgern kam er in einer leichten Linkskurve ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der angrenzenden Wiese. Hierbei wurde er schwer verletzt, so dass er mit dem Notarzt in die Kreisklinik nach Altötting eingeliefert werden musste.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altöting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser