Pressemitteilung der Polizeistation Haag i. OB

Mühldorfer (52) ohne Fahrerlaubnis erwischt

Maitenbeth - Am 29. Januar, gegen 16.35 Uhr, wurde in Straßmaier in Maitenbeth im Rahmen einer Laserkontrolle ein 52-jähriger Mühldorfer mit seinem Fahrzeug einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Der Pkw-Fahrer konnte keinen Führerschein vorzeigen und gab an, dass sein Führerschein bei seinem Arbeitgeber hinterlegt ist. Bei einer genaueren Überprüfung konnte festgestellt werden, dass eine „Versagung der Fahrerlaubnis“ vorliegt und er somit keine fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr führen darf. Da der Pkw, mit welchem der 52-Jährige unterwegs war, auf seine Lebensgefährtin zugelassen ist, muss diese nun mit einer Anzeige wegen Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis rechnen.


Pressemitteilung der Polizeistation Haag i. OB

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare