Unfall in Maitenbeth

Beim Abbiegen übersehen: Auto knallt wuchtig gegen Lkw

Maitenbeth - Nach einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Auto wurde die 24-jährige Fahrerin des Autos leicht verletzt. Der Lkw-Fahrer hatte den Wagen der Dame zuvor beim Abbiegen übersehen.

Der Pressebericht im Wortlaut: 

Zu einem Zusammenstoß eines Lkws mit einem Auto kam es am gestrigen Donnerstag nachmittags auf derKreisstraße MÜ43 bei Brandstätt. Dort wollte ein 28-jähriger Lkw-Fahrer aus Rechtmehring von der untergeordneten Verbindungsstraße von Albaching nach Brandstätt aus in die Kreisstraße einfahren. Dabei übersah er eine von rechts kommende, 24-jährige Opel-Fahrerin aus dem Gemeindebereich Isen. Diese stieß mit ihrer Fahrzeugfront gegen die Rechte Seite des einbiegenden Lkw.

Die Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt, sie wurde vom BRK in das Krankenhaus Wasserburg eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt circa 8.000 Euro. Das Auto mußte abgeschleppt werden. An der Unfallstelle war dieFreiwillige Feuerwehr Maitenbeth mit zwei Fahrzeugen eingesetzt.

Pressebericht der Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT