Diebe hatten es auf Zigaretten abgesehen

Maitenbeth - Eine Menge Zigareten und Zigarettenpackungen wurden in der Agip-Tankstelle an der B12 geklaut. Auch in einer Gaststätte wurde eingebrochen.

In die Agip-Tankstelle an der B 12 wurde in der Nacht vom letzten Freitag, den 28. Dezember, auf Samstag, den 29. Dezember, eingebrochen. Aus dem Verkaufsraum wurden ca. 15 Stangen Zigaretten der Marken Marlboro, LM, West und Camel und außerdem noch ca. 50-100 lose Zigarettenpackungen entwendet. Der Täter war offensichtlich ganz gezielt auf die Erbeutung von Zigaretten aus. Der verursachte Sach- und Beuteschaden liegt bei ca. 1800 €. Wer diesbezüglich verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonst sachdienliche Mitteilungen machen kann, wird um Meldung bei der Haager Polizeidienststelle ersucht.

Auch in eine Gaststätte wurde eingeborchen: Über ein Toilettenfenster brach zwischen Weinachten und Sylvester ein unbekannter Täter in die Gaststätte in Straßmaier ein. In dem Gebäude durchsuchte er insbesondere die Schubfächer des Tresens sowie eines dahinter befindlichen Schrankes.  Ob bzw. was genau entwendet wurde, konnte bislang noch nicht genau festgestellt werden, da der Gastswirt über Weihnachten urlaubsabwesend war. Der verursachte Sachschaden wird auf ca. 100 € geschätzt. Der Einbruch wurde erst am Sylvestertag durch die Nachbarschaft bemerkt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Haag

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser