Gewitter in Maitenbeth

36 Raser geahndet - dann fällt Blitzer-Kontrolle ins Wasser

Maitenbeth - 755 Autos überprüfte die Polizei, bevor sie wegen eines Gewitters Raser Raser sein lassen mussten.

Gute zwei Stunden wurde am letzten Donnerstag nachmittags die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h im Maitenbether Ortsteil Thal/Straßmaier an der B12 überwacht.

Hierbei wurden insgesamt 755 Fahrzeuge überprüft, von denen insgesamt 36 zu schnell unterwegs waren.

In 33 Fällen führt dies für die jeweiligen Fahrer zu einer Verwarnung bis 35 Euro, in drei Fällen wird eine Bußgeldanzeige erstattet. Das schnellste Fahrzeug fuhr mit 79 km/h durch die Messstelle.

Wegen eines am Nachmittag einsetzenden Gewitters und starkem Regen mußte die Geschwindigkeitsmessung dann aber witterungsbedingt abgebrochen werden.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser