Lkw-Fahrer viel zu schnell unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rattenkirchen - Am Donnerstag zog die Polizei auf der B12 einen "Brummi" aus dem Verkehr, der alles andere als gemütlich unterwegs war.

Am Donnerstag um 23 Uhr, wurde ein österreichischer Lkw-Fahrer auf der B12 bei Rattenkirchen von der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert. 

Im Rahmen der Überprüfung durch die Autobahnpolizei, wurde auch das Schaublatt ausgewertet. Daraufhin stellten die Polizisten einen Geschwindigkeitsverstoß fest. Statt der vorgeschriebenen 60 km/h ist er mit ca. 90 km/h gefahren. Den österreichischen Fahrer erwartet deswegen jetzt ein Bußgeldverfahren.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser