Leichtkraftrad die Vorfahrt genommen

Burghausen - Leicht verletzt wurde ein 66-jähriger Leichtkraftradfahrer in Burghausen. Ein 36-Jähriger nahm ihm die Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß.

Am 20.05.11, gegen 17.20 Uhr, ereignete sich in Burghausen ein Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer bog von der Ulrich-Schmid-Straße nach links in die Burgkirchener Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines von links kommenden 66-jährigen Leichtkraftradfahrers.
Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Fahrer des Leichtkraftrades stürzte, wurde leicht verletzt und musste vom Notarzt ins KKH Burghausen eingeliefert werden.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 6000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser