Leicht verletzt

Auf enger Straße mit Lkw kollidiert

Neumarkt St. Veit - Es kann so schnell gehen: Aus Unachtsamkeit geriet eine 19-Jährige auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Lkw. Die junge Frau hatte dennoch Glück im Unglück:

Eine 19-jährige Frau fuhr am 1. Dezember, gegen 17.50 Uhr, auf der Staatsstraße 2086 von Neumarkt-St. Veit in Richtung Brodfurth. Aus Unachtsamkeit kam sie kurz nach Kai etwas über die Fahrbahnmitte nach links hinaus und kollidierte dabei auf der engen Fahrbahn mit einem entgegenkommenden Sattelzug.

Die Autofahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Sie wurde durch das BRK ins Klinikum Vilsbiburg verbracht. Ihr Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 15.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © Hans Lamminger

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser