Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Opfer schwer verletzt

Messer-Attacke in Waldkraiburg: Das ist über die Hintergründe der Bluttat bekannt

Messer-Attacke in Waldkraiburg: Das ist über die Hintergründe der Bluttat bekannt

Abgelaufener Personenbeförderungsschein

Taxifahrer ohne Bescheinigung im Landkreis Mühldorf unterwegs

Am Mittwoch, den 13. April, gegen 11 Uhr, wurde durch Beamte der Autobahnpolizei Mühldorf ein 28-jähriger Mann aus dem Landkreis Mühldorf mit seinem Taxi im Stadtgebiet von Mühldorf einer Kontrolle unterzogen. 

Die Mitteilung im Wortlaut:

Landkreis Mühldorf - Im Rahmen dieser Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz eines gültigen Personenbeförderungsscheines war. Sein letzter Personenbeförderungsschein war seit über einem Jahr abgelaufen. Der Mann wurde nach dem Personenbeförderungsgesetz zur Anzeige gebracht. Ihn erwartet nun ein Bußgeld im unteren dreistelligen Euro-Bereich, sowie ein Punkt in Flensburg.

Pressemitteilung Autobahnpolizeistation Mühldorf 

Rubriklistenbild: © Peter Endig