Ladendieb sticht Detektiv ins Auge

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Als der Ladendetektiv einen 25-jährigen Dieb zur Rede stellen wollte, stach dieser plötzlich mit dem Finger ins rechte Auge des Detektivs und versuchte anschließend zu flüchten.

Am Montag, 14.03.2011, gegen 09,00 Uhr, beobachtete der Ladendetektiv eines Baumarktes einen Kunden wie dieser drei Strahler (Leuchtmittel) aus der Verpackung nahm und diese in eine bereits befüllte Packung hineinlegte. Als der Kunde dann an der Kasse nur drei Leuchtstrahler anstatt sechs bezahlte, sprach ihn der Detektiv an. Daraufhin stach der 25-jährige Täter mit einem Finger ins rechte Auge des Detektivs und versuchte zu flüchten.

Er konnte jedoch von drei Angestellten festgehalten und der Polizei übergeben werden. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Verbrechens des Räuberischen Diebstahls.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser