Diebstahl in Kraiburg am Inn

Geldbeutel aus Wohnmobil geklaut - Mann „verpennt“ Einbruch

Kraiburg am Inn - Wortwörtlich „verpennt“ hat ein Mann aus Schwaben den Einbruch in sein Wohnmobil. Der unbekannte Täter konnte einen Geldbeutel mit knapp 1000 Euro Bargeld entwenden.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut


Während er in seinem Wohnmobil schlief, wurde einem Mann aus Schwaben in der Nacht von Montag, den 8. September, auf Dienstag, den 9. September, seine Geldbörse gestohlen.

Der unbekannte Täter verschaffte sich Zutritt zu dem verschlossenen Wohnmobil und entwendete den Geldbeutel, in der sich neben diversen Dokumenten auch 980 Euro Bargeld befanden. Das Wohnmobil hatte der Mann in der Jahnstraße geparkt.


Hinweise zu dem bisher unbekannten Täter nimmt die Polizei in Waldkraiburg unter der Telefonnummer 08638/94470 entgegen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare