Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Glätte unterschätzt: Crash nach Überholmanöver im Schnee

Kraiburg - Weil es einem Autofahrer nicht schnell genug ging, überholte er trotz Schneematsch in einer Kurve. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen.

Am Samstag, den 5. Januar, ereignete sich auf der Staatsstraße St 2360 zwischen Kraiburg und Taufkirchen ein Verkehrsunfall

Trotz der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn setzte ein Autofahrer in einer leichten Rechtskurve zum Überholen an und geriet infolge der besagten winterlichen Straßenverhältnisse und der für diese Verhältnisse zu hohen Geschwindigkeitim Laufe des Überholvorganges ins Schleudern.

Ein entgegenkommender Wagen konnte trotz einem sofortigen Ausweichmanöver ins Bankett einen Zusammenstoß mit dem überholenden Auto nicht vermeiden. Verletzt wurde zum Glück jedoch keiner der Beteiligten.

Den Unfallverursacher erwartet nun aufgrund seinem rücksichtslosen Verhalten ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT