Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Großer Schaden für Kraiburger Unternehmen

Als Telekom-Mitarbeiter ausgegeben: Betrüger ergaunert vierstelligen Betrag

Kraiburg am Inn - Ein Telefonbetrüger gab sich bei einem Anruf bei einem Kraiburger Unternehmen als Telekom-Mitarbeiter aus. Für das Unternehmen entstand erheblicher Schaden.

Bei einem Unternehmen in Kraiburg, ging ein Anruf eines angeblichen Telekom-Mitarbeiters ein. Dieser erfragte verschiedene Code-Nummern zu diversen Karten. Dabei entstand ein erheblicher finanzieller Schaden im vierstelligen Bereich. 

Die Polizei möchte die Bevölkerung erneut darauf hinweisen: Keine telefonischen Auskünfte von sensiblen Daten an Unbekannte, die sich zum Beispiel als Mitarbeiter der Telekom ausgeben!

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Julian Strate

Kommentare