Großer Schaden für Kraiburger Unternehmen

Als Telekom-Mitarbeiter ausgegeben: Betrüger ergaunert vierstelligen Betrag

Kraiburg am Inn - Ein Telefonbetrüger gab sich bei einem Anruf bei einem Kraiburger Unternehmen als Telekom-Mitarbeiter aus. Für das Unternehmen entstand erheblicher Schaden.

Bei einem Unternehmen in Kraiburg, ging ein Anruf eines angeblichen Telekom-Mitarbeiters ein. Dieser erfragte verschiedene Code-Nummern zu diversen Karten. Dabei entstand ein erheblicher finanzieller Schaden im vierstelligen Bereich. 

Die Polizei möchte die Bevölkerung erneut darauf hinweisen: Keine telefonischen Auskünfte von sensiblen Daten an Unbekannte, die sich zum Beispiel als Mitarbeiter der Telekom ausgeben!

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Julian Strate

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser