In Kraiburg und Waldkraiburg

Mehrere Schlägereien in der Silvesternacht

Kraiburg - Zu mehreren Schlägereien kam es erwartungsgemäß in der Silvesternacht. Zwei Personen mussten zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden.

In einem Kraiburger Restaurant kam es in der Silvesternacht zu einer Körperverletzung. Ein 22-jähriger Waldkraiburger geriet mit bisher fünf unbekannten Personen aneinander. Dabei schlug ihm eine der unbekannten Personen ins Gesicht. Durch den Schlag erlitt der junge Mann eine Verletzung auf dem Nasenrücken.

Personen, welche Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können, werden gebeten sich unter Tel. 08638/9447-0 an die Polizeiinspektion Waldkraiburg zu wenden.

Körperverletzung auch in Waldkraiburg

Gegen 04.15 Uhr wurde am Neujahrsmorgen eine 22-jährige Waldkraiburgerin im Bereich des Sartrouville-Platzes von einem unbekannten jungen Mann nach einer vorangegangenen Schubserei ins Gesicht geschlagen. Es wird gebeten, Hinweise, welche zur Ermittlung des Täters führen an die Polizeiinspektion Waldkraiburg zu melden.

Ebenfalls in Waldkraiburg kam es gegen 08.30 Uhr im Bereich der Berliner Straße zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Fünf der Beteiligten konnten durch die hinzugerufene Polizei ermittelt werden.

Die Gruppierungen schildern den Tatablauf in unterschiedlichen Versionen, so dass neutrale Zeugen zum Verlauf der Auseinandersetzung gebeten werden, sich bei der Polizei, unter Tel. 08638/9447-0, zu melden. Die Bilanz der Schlägerei beläuft sich auf drei leicht verletzte Personen, sowie zwei Personen, welche Aufgrund der erlittenen Verletzungen vom BRK ins Krankenhaus verbracht werden mussten.

Pressemeldung: Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser