Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zusammenstoß aus Unachtsamkeit

Kraiburg a. Inn - Aus Unachtsamkeit kam eine Rentnerin zu weit in die Straßenmitte. Dort stieß sie mit einem weiteren Auto zusammen.

Am Mittwoch, 16. Januar, um 10.45 Uhr befuhr ein 35-jähriger Kraiburger mit seinem Auto die Bahnhofstraße in Richtung Marktplatz. Hier kam ihm eine Ampfinger Rentnerin in der Kurve mit ihrem Auto entgegen. Aus Unachtsamkeit kam die Ampfingerin zu weit nach links und die beiden Fahrzeuge stießen mit dem vorderen linken Fahrzeugheck zusammen. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit.

Es entstand ein insgesamter Sachschaden in Höhe von 5500 Euro.

Pressemitteilung Polzeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare