In Kraiburg am Inn

Unbekannter schnappt sich Feuerlöscher und versprüht Inhalt in fremden Auto

Kraiburg am Inn - Ein Mann ließ sein auto über Nacht unversperrt. Die Folgen bekam er bald zu spüren:

Pressemeldug im Wortlaut:

Am Dienstag, den 7. Mai, stellte ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Freising seinen Mercedes Sprinter in der Trostberger Straße in Kraiburg am Inn unversperrt ab. In der Nacht auf Mittwoch, den 8. Mai, versprühte dann ein unbekannter Täter im Inneren des Sprinters den Inhalt eines Feuerlöschers, der sich im Sprinter befand. 

Das Fahrzeug hat dadurch einen Schaden in Höhe von 6.000 Euro erlitten. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Waldkraiburg unter der Telefonnuer 08638/94470 melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT