Pressemitteilung der Polizei Waldkraiburg

Baum in Kraiburg angesägt

Kraiburg a. Inn - Im Tatzeitraum vom 20. bis 25. Mai beschädigte ein bislang unbekannter Täter zwei Eschen in der Bruckhäuslnstraße in Kraiburg.

Ein jüngerer Baum wurde komplett gefällt, ein älterer ringsherum eingesägt, sodass auch dieser aufgrund der Unterbrechung der Nährstoffzufuhr absterben wird. Wer Angaben zum Täter machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 08638/94470 an die Polizei Waldkraiburg zu wenden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT