Es krachte auf der Gegenspur

Reichertsheim - Aus unbekannter Ursache kam ein 18-Jähriger auf die Gegenfahrbahn und rammte eine 23-jährige Toyotafahrerin.

Ein 18-jähriger Suzukifahrer fuhr am Dienstag gegen 21 Uhr auf der MÜ 50 von Lengmoos in Richtung Ramsau. Aus unbekanntem Grund kam er auf die Gegenspur, als ihm eine 23-jährige Toyotafahrerin entgegen kam. Sie versuchte nach rechts auszuweichen, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht verhindern.

Beide Fahrzeugführer wurden nur leicht verletzt, obwohl die beiden Pkw total beschädigt sind. Der Schaden am Suzuki liegt bei ca. 11.000 Euro, der Schaden am Toyota liegt bei ca. 3000 Euro.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser