Zwei Somalier gehen aufeinander los

Kopfstoß in Asylbewerberunterkunft in Mühldorf

Mühldorf - Am Freitagmorgen kam es in einer Asylbewerberunterkunft zu einer körperlichen Auseinandersetzung. 

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Freitag, 20. September, 6.15 Uhr, gerieten in einer Asylbewerberunterkunft in Mühldorf zwei Somalier wegen eines von dem einen nicht gewünschten Besuchers in Streit. 

In dessen Verlauf versetzte der 24-Jährige seinem 19-jährigen Mitbewohner einen Kopfstoß. Wegen dieser Körperverletzung wurde dann die Polizei gerufen, die den Vorfall aufnahm. 

Beide Kontrahenten wurden dann zu einem Termin auf die Dienststelle vorgeladen. Da beide nicht deutsch sprechen, wird dazu auch ein Dolmetscher benötigt.

Pressemeldung Polizeiinpektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT