Kontrollen: Alkohol und Drogen am Steuer

Dorfen - Verkehrskontrollen der Polizeiinspektion Dorfen haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Autofahrten unterbunden. Auch eine Hausbesuchung war dabei.

Am 9. August gegen 23.50 Uhr wurde ein 45-jähriger Dorfener Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert knapp unter der 0,5 Promille Grenze. Da der Fahrzeugführer unmittelbar vor der Kontrolle noch Alkohol konsumiert hatte, war mit einem steigenden Wert zu rechnen. Daher wurde die Weiterfahrt unterbunden.

Am 10. August wurde ein 39-jähriger Dorfener Autofahrer um 0.01 Uhr kontrolliert. Dabei wurde bei ihm starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Gegen den Fahrzeugführer wird Strafanzeige erstattet.

Gegen 3 Uhr, wurde ein 19-jähriger Pkw-Fahrer angehalten und auf seine Verkehrstüchtigkeit überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss steht. Bei einer anschließenden Wohnungsnachschau konnten Betäubungsmittel sichergestellt werden. Auch in diesem Fall wird Strafanzeige erstattet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser