Kontrolle in Waldkraiburg

Mit Auto in Schlangenlinien unterwegs - Polizei kassiert Führerschein

Waldkraiburg - Waldkraiburger Polizisten entdeckten auf Streife einen Autofahrer, der in Schlangenlinien unterwegs war. Der Grund war schnell klar.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am Sonntag, gegen 18.30 Uhr, fiel Beamten der Polizei Waldkraiburg während einer Streifenfahrt ein Verkehrsteilnehmer durch seine unsichere Fahrweise auf. Er fuhr in Schlangenlinien beim Bahnhaltepunkt Waldkraiburg über die Bayernbrücke. 

Bei dem 42-Jährigen aus Übersee wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert von deutlich über 1,5 Promille ergab. Es folgten eine Blutentnahme und die umgehende Sicherstellung des Führerscheins.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Armin Weigel/

Kommentare