Klein-Lkw prallt frontal gegen Schulbus

Tüßling - Ein 21-jähriger Mann aus Kastl geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Schulbus zusammen. Im Bus befanden sich noch eine Begleitperson und vier Schüler.

Am Mittwoch, 07.35 Uhr fuhr ein 21-jähriger Mann aus Kastl mit einem Klein-Lkw von Altötting kommend in Richtung Tüßling. Kurz vor Tüßling geriet er aus bisher nicht geklärter Ursache nach links und prallte dort mit einem entgegenkommenden Schulbus zusammen. Dieser wurde von einer 49-jährigen Frau aus Neuötting gelenkt. Im Schulbus befanden sich noch eine Begleitperson und vier Schüler. Die beiden Fahrzeugführer, die Schüler und die Begleitperson wurden leicht verletzt. Sie wurden in die Kreiskliniken Mühldorf und Altötting verbracht.

Pressemeldung PI Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser