Traktorfahrer missachtet Vorfahrt

+

Kirchweidach - Am Freitagabend ereignete sich in Neukirchen a.d. Alz ein Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Auto.

Lesen Sie auch:

Ein 17-jähriger Traktorfahrer fuhr aus Neukirchen a.d. Alz auf die Kreisstraße AÖ25 heraus. Er bemerkte den von links aus Richtung Kirchweidach kommenden 19-jährigen Fahrer eines Fiat nicht. Trotz einer Vollbremsung konnte der Fiat-Fahrer den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw zurück in einen Straßengraben gestoßen. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Am Traktor entstand ebenfalls erheblicher Sachschaden.

Der Pkw-Fahrer wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus Trostberg gebracht.

Die Feuerwehr Neukirchen a.d. Alz sicherte den Verkehr an der unübersichtlichen Unfallstelle und räumte die Fahrbahn wieder frei.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser