Autoknacker in Kirchweidach

Langfinger schlägt Seitenscheibe ein - Geldbeutel weg

Kirchweidach - Gute Augen hatte offenbar ein Autoknacker in Kirchweidach. Er erspähte in einem geparkten Wagen eine Brieftasche. Diese Gelegenheit wollte der Unbekannte sich nicht entgehen lassen und schlug zu.

In der Nacht von Montag auf gestern wurde an einemin der Heckenstraße abgestellten Audi die Seitenscheibe auf der Beifahrerseite mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen. Aus dem Auto wurde eine Geldbörse mit circa 100 Euro Bargeld und verschiedenen Personaldokumenten gestohlen. Die Polizei fragt: Wer hat zu der angegebenen Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Burghausen, Polizeioberkommissar Freismuth, unter der Telefonnummer 08677/96910.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser