Unfall bei Kirchweidach

77-Jähriger rauscht in Gegenverkehr - immenser Schaden

Kirchweidach - Puh, das wird richtig teuer: Ein 77-Jähriger geriet mit seinem Auto auf der Tyrlachinger Straße in den Gegenverkehr und verursachte einen Unfall. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen ist immens:

Zu einem Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang kam es am Freitag, 19. Februar, gegen 13.15 Uhr, in Kirchweidach. Ein 77-jähriger Autofahrer fuhr in Kirchweidach auf der Tyrlachinger Straße Richtung Tyrlaching. Auf gerader Strecke kam er auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort frontal gegen den Wagen eines 31-Jährigen, der ihm aus Richtung Tyrlaching entgegenkam. 

Da beide Fahrer angegurtet waren und sich die Airbags öffneten, wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand jedoch ein Sachschaden von jeweils etwa 20.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser