Auto erwischt Rennradler

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen auf die B12 einen entgegenkommenden Rennradfahrer. Der 62-Jährige wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Rennradfahrer kam es am Dienstag, 14. August, mittags auf der Kreisstraße MÜ32 zwischen Kirchdorf und der B12- Einfahrt.

Dort wollte ein von Haag kommender 57-jähriger Pkw-Fahrer aus Velburg nach links in die B12 abbiegen. Dabei übersah er jedoch einen entgegenkommenden 62-jährigen Rennradfahrer und stieß mit diesem im Einmündungsbereich zusammen.

Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt, er wurde mit Prellungen und Schürfwunden vom BRK ins Krankenhaus Wasserburg eingeliefert. An seinem Fahrrad entstand Totalschaden in Höhe von ca. 1000 Euro, am Pkw, dessen Fahrer un- verletzt blieb, entstand Schaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser