Unfall bei Eiselfing am Dienstag

Kieslaster landet im Graben: St2092 stundenlang gesperrt

Eiselfing - Ein Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der St2092 bei Eiselfing. Wegen eines technischen Defektes kam ein Lkw von der Straße ab und landete im Graben. Die Bergungsarbeiten waren aufwendig:

Am 25.07.2017 gegen 08:30 Uhr kam ein 24-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Kieslaster auf Grund eines technischen Defektes bei Eiselfing von der Fahrbahn ab und fuhr sich mit seinem Lkw im Straßengraben fest. Hierbei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Die Staatsstraße 2092 wurde für die Bergungsarbeiten des Lkws für ca. 2 Stunden komplett gesperrt.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Aham und Bachmehring waren mit ca. 20 Einsatzkräften vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser