Technischer Defekt als Ursache

Schmorbrand in einer Trafostation bei Kastl

Kastl - Am 8. August, gegen 12.20 Uhr, kam es in einer Trafostation bei Dorfen zu einem Schmorbrand.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Ursächlich war eintechnischer Defekt. Der Brand konnte durch die eingesetzten Feuerwehren aus Burgkirchen und Kastl gelöscht werden

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT