Im Maisfeld überschlagen

Kastl - Die zu flotte Fahrt einer 26-Jährigen endete im Maisfeld: Nachdem sie von der Straße abgekommen war, überschlug sie sich im angrenzenden Acker.

Am Donnerstag, 26. September, gegen 8.00 Uhr, fuhr eine 26-jähriger Halsbacherin mit ihrem Auto auf der Kreisstraße AÖ 10 von Hirten in Richtung Altötting. Kurz nach Poschen geriet sie auf Grund Aquaplaning und nicht angepasster Geschwindigkeit links von der Fahrbahn ab, wo es sie in einem angrenzenden Maisfeld überschlug. Der Pkw kam auf dem Fahrzeugdach zum Liegen.

Die Autofahrerin wurde leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst zur ärztlichen Versorgung ins Kreisklinikum Altötting. An ihrem Auto entstand ei Totalschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser