Jugendschutzkontrollen in Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Am 04. November, um 19.30 Uhr, kontrollierten die Beamten des Einsatzzuges Traunstein eine größere Gruppe Jugendlicher im Stadtpark Burghausen.

Hierbei wurden drei alkoholisierte Minderjährige festgestellt.

Die Mädchen im Alter zwischen 14 und 15 Jahren wurden in Gewahrsam genommen und samt der von ihnen mitgeführten Alkoholika sowie Zigaretten in die Obhut der Eltern übergeben. Der Verkäufer der Getränke sowie der Zigaretten muss noch ermittelt werden. Gegen ihn wird dann eine Anzeige nach dem Jugendschutzgesetz erstattet. Im Anschluss an die Maßnahmen wurde gegen 21.45 Uhr in Garching in der Tassilostraße eine 15-jährige Schülerin einer Kontrolle unterzogen, nachdem sie auffällig auf der Straße torkelte. Ein Alkoholtest ergab einen Wert knapp über 0,8 Promille. Sie gab an, auf einer privaten Feier „Hochprozentiges“ getrunken zu haben. Auch diese junge Dame wurde in Gewahrsam genommen und ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser