Joggerin am Grünen Ring belästigt

Waldkraiburg - Am Samstag um 10.50 Uhr lief eine 23-jährige Joggerin am Grünen Ring auf Höhe Ebner-Eschenbach-Straße, als sie von einem Mann belästigt wurde.

Sie hatte Ohrstöpsel und hörte Musik. Als sie eine kurze Pause machte, kam ein Mann auf sie zu und wollte gestikulierend eine Zigarette. Sie deutete ihm, dass sie keine Zigaretten hätte. Als sie weiterlief, folgte ihr der Mann mit dem Fahrrad, überholte sie und machte obszöne Gesten. Kurz darauf, der Radfahrer war nun wieder hinter ihr, fuhr er von hinten an sie heran und griff ihr zwischen die Beine. Sie schrie und er zog die Hand wieder zurück. Der Radfahrer fuhr weiter und stellte sich vor ihr quer auf den Weg.

In dem Moment kam ein älterer Herr vorbei und die 23-Jährige schrie um Hilfe. Daraufhin ergriff der Radfahrer die Flucht. Er war ca. 20-25 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlank, hatte schwarze kurze Haare, bekleidet war er mit einer hellblauen kurzen Stoffhose, weißem T-Shirt mit Strichmuster, weiße Kappe, er war mit einem älteren hellen Herrenfahrrad unterwegs.

Zeugenhinweise hierzu werden erbeten an die Polizei in Waldkraiburg unter Telefon 08638/94470.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser