Am 1. September bei Jettenbach

Mann (39) übersieht entgegenkommende Autofahrerin beim Überholen - Katastrophe nur knapp verhindert

Jettenbach- Am Dienstag, den 1. September, fuhr gegen 18 Uhr ein 39-jähriger Mann aus Gars auf der Kreisstraße 19 auf Höhe Jettenbach, wo er einen vor ihm fahrenden LKW überholen wollte.

Die Meldung im Wortlaut:


Dazu scherte er aus und setzte zum Überholen an. Dabei übersah er den entgegenkommenden Auto einer 25-Jährigen Ampfingerin. Da diese in der Annahme war, dass es zum Zusammenstoß kommt, wich sie nach rechts in ein angrenzendes Feld aus. Der 39-Jährige brach aber im letzten Moment den Überholvorgang ab.

Die junge Frau aus Ampfing wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt. An ihrem Auto entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Gerhard Zerbes Www.Zerbes.De/Dvr

Kommentare