Feuerwehr Haag eilte zu Hilfe

Rentner (84) stürzt in Wohnung - Aufmerksame Nachbarin setzt Notruf ab

Haag i. OB - Eine aufmerksame Nachbarin hörte wie ein 84-Jähriger stürzte und informierte die Einsatzzentrale. Der Mann wurde unverletzt aufgefunden.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Am Mittwochmorgen war ein 84-jähriger Rentner in seiner Wohnung in der Westendstraße gestürzt und konnte alleine nicht mehr aufstehen. Eine aufmerksame Nachbarin, die den Rentner hörte, verständigte die Einsatzzentrale.

Die Feuerwehr aus Haag rückte mit drei Fahrzeugen und 10 Einsatzkräften an. Sie öffneten die Wohnungstür und konnten den hilflosen Mann in seiner Wohnung vorfinden. Er war glücklicherweise unverletzt, wurde aber zur Abklärung seines Gesundheitszustandes in ein Krankenhaus gebracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Symbolbild (Pixabay)

Kommentare