Imbisswagen explodiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Taufkirchen/Viels - Als ein Imbissbesitzer seinen Dönergrill anheizen wollte, explodierte das gerät und zerstörte den Imbisswagen komplett.

Am Dienstag, gegen 10.30 Uhr, kam es zu einer Explosion eines Imbisswagens im Attinger Weg.

Der Imbisswagenbetreiber wollte seinen Dönergrill anheizen und drehte dazu die Gasflasche auf. Als er mit seinem Feuerzeug die Grillflächen anzünden wollte, kam es zu einer explosionsartigen Verpuffung mit einer Stichflamme.

Der Imbisswagen wurde durch die Wucht der Detonation komplett zerstört.

Der Inhaber kam mit leichten Verletzungen davon. Als Ursache dürfte ein technischer Defekt an einer der Gasflaschen bzw. deren Zuleitungen vorgelegen haben.

Vermutlich war über Nacht Gas ausgeströmt, welches durch das Entzünden der Feuerzeugflamme explodierte.

Der Sachschaden dürfte bei etwa 15.000 Euro liegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser